Backen: Schoko-Buttercreme-Kuchen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Butter 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Salz 1 Prise
Mehl 225 g
Kakaopulver 25 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
* für die Füllung
Milch 500 ml
Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack 1 Päckchen
Zucker 3 EL
Butter 250 g
* für den Belag
Butterkekse 250 g
Orange /Apfelsine 0,5 Stück
Puderzucker 200 g
Kakaopulver 3 EL
Eier 2
Kokosfett 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1858 (444)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
39,5 g
Fett
30,3 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, bis der Zucker sich gelöst hat.

2.Eier trennen. Eigelb unter die Buttermasse schlagen.

3.Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unter den Teig rühren.

4.Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unterrühren. (erst 1/3, dann den Rest)

5.Nun den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

6.In der Zwischenzeit Puddingpulver mit Zucker mischen und in etwas Milch anrühren.

7.Restliche Milch aufkochen, angemischten Pudding einrühren und nochmals aufkochen lassen. Danach vollständig erkalten lassen.

8.Wenn Kuchenteig und Pudding kalt sind die Butter schaumig schlagen. Den Pudding dann esslöffelweise unterrühren.

9.Nun die Buttercreme auf den Kuchen streichen.

10.Butterkekse auf die Creme legen. Orange auspressen. Die Kekse mit dem Orangensaft einpinseln. (Man kann aber auch Rum nehmen.)

11.Kokosfett schmelzen. Puderzucker und Kakao mischen, Ei unterrühren und dann das etwas erkaltete Kokosfett unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Diese Schokolade vorsichtig auf die Kekse streichen.

12.Den Kuchen kalt stellen. Wenn der Schokoladenguss fest ist, kann der Kuchen in Stücke geschnitten werden.

13.PS: Das Rezept ist für ein ganzes Kuchenblech, ich habe aber diesmal ein kleineres Blech genommen und die Hälfte der Zutaten verarbeitet. leider ist mir der Kuchen diesmal nicht ganz so schön gelungen, aber schmecken tut er trotzdem.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schoko-Buttercreme-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schoko-Buttercreme-Kuchen“