Backen: Mini-Mokka-Buttercreme-Torte

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* für den Teig
Eier 3
Zucker 80 g
Mehl 75 g
Butter 45 g
Zartbitterschokolade 75 g
* für die Buttercreme
Kochpuddingpulver 0,5 Päckchen
Sahnegeschmack etwas
Zucker 75 g
Tonka-Vanille-Zucker ... RZ in meinem KB 0,5 TL
Milch 250 ml
Mokkapulver löslich 1 EL
Rum 1 TL
Süßrahmbutter 125 g
* für die Deko
Schokoladen-Mokka-Bohnen 6
Zartbitter-Schokostreusel etwas

Zubereitung

1.Zuallererst die Süßrahmbutter aus dem Kühlschrank nehmen, damit man dies nicht vergisst und die Butter dann zu fest ist.

2.Als nächstes Butter (normale) und Schokolade in einen Schmelztiegel geben und über Wasserbad schmelzen lassen (kann man aber auch in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen lassen).

3.Nun die Eier trennen. Eigelb mit Zucker weißschaumig schlagen.

4.Mehl und geschmolzene Butter sowie Schokolade daraufgeben. Alles mit einem Schneebesen unterrühren.

5.Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen. Etwa ein Drittel vorsichtig unter den Teig rühren, dann den restlichen Eischnee.

6.Nun den Teig in eine gefettete 18cm-Springform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

7.Anschließend kurz in der Form und dann auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

8.Währenddessen Puddingpulver mit Zucker und TV-Zucker (kann man auch weglassen) und etwas Milch verrühren.

9.Restliche Milch aufkochen, dann das Angerührte unter ständigem Rühren dazugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen.

10.Mokkapulver und Rum (kann man auch weglassen) unterrühren, bis sich der Mokka vollständig aufgelöst hat. Dann erkalten lassen, dabei öfters mal umrühren.

11.Wenn der Pudding kalt ist Butter schaumig schlagen und dann löffelweise den Pudding einrühren.

12.Tortenboden 2x durchschneiden. Auf den unteren Boden etwa ein Viertel der Buttercreme streichen, dann den mittleren Boden darauflegen, wieder ca. ein Viertel Buttercreme daraufstreichen und den dritten Boden darauflegen.

13.Einen kleinen Teil der Buttercreme in eine Tortenspritze füllen. Den Rest ringsum die torte streichen. Mit der Tortenspritze 6 oder 8 Tuffs auf die Torte spritzen. Auf diese Tuffs je 1 Mokkabohne stecken. Schokostreusel auf die Oberfläche der Torte streuen.

14.Nun die Torte in den Kühlschrank stellen.

15.PS: Wer eine große (26cm) Torte machen möchte, muss einfach die Menge der Zutaten verdoppeln.

16.REZEPT aus meinem KB: ..... Gewürz: Tonka-Vanille-Zucker .....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini-Mokka-Buttercreme-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini-Mokka-Buttercreme-Torte“