Prinzregenten-Torte

1 Std 20 Min leicht
( 123 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für ca. 12 Stücke; Für den Rührteig:
weiche Butter 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier Größe M 4
Weizenmehl Type 405 oder 550 200 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 TL, gestrichen
Für die Buttercreme:
Pudding-Pulver Schokoladen-Geschmnack, zum Kochen 1 Päckchen
Zucker 100 g
Milch 0,5 l
weiche Butter 250 g
Für den Guss
Zartbitterschokolade oder Vollmilchschokolade 200 g
neutrales Speiseöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
46,4 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Den Springformboden (26 cm Ø) mit Backpapier belegen.

2.Für den Teig die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen und kurz unterrühren. Jeweils 3-4 Esslöffel Teig dünn auf dem vorbereiteten Springformboden verteilen und im vorgeheizten Backofen 8-10 Minuten backen. Den Boden am Rand nicht zu dünn ausstreichen, sonst verbrennt er leicht. Auf die gleiche Weise 6-8 Böden backen. Die Böden sofort vom Springformboden ziehen und vollständig erkalten lassen. Erst dann das Backpapier abziehen

3.Für die Buttercreme den Pudding nach Packungsanleitung, aber mit 100 g Zucker zubereiten. Sofort in eine Metallschüssel füllen und mit Frischhaltefolie bedecken. Abkühlen lassen. Die Butter und der Schokoladenpudding sollten Zimmertemperatur haben, sonst gerinnt die Buttercreme.

4.Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit ca. 3-4 Esslöffeln Buttercreme bestreichen und mit dem nächsten Boden abdecken, diesen wieder mit Buttercreme bestreichen und mit dem nächsten Boden abdecken. So weiter verfahren, bis alle Böden zusammengesetzt sind, die letzte Schicht sollte ein Tortenboden sein. Etwas Buttercreme in einen Spritzbeutel geben und beiseite stellen (Kühlschrank).

5.Für den Guss die Schokolade grob zerkleinern und mit Öl im Wasserbad bei milder Hitze schmelzen lassen. Den Guss mittig auf die Torte geben und die Torte durch vorsichtiges schwenken der Tortenplatte (Tortenteiler) überziehen. Evtl. den Rand noch mit Schokoguss mit einem Messer nachbessern.

6.Für etwa 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Schokoalde anziehen kann, dann die Tortenstücke mit einem scharfen Messer anzeichnen. Die restliche Buttercreme in Rosetten auf die Torte spritzen und evtl. mit Schokoladendekor verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prinzregenten-Torte“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 123 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prinzregenten-Torte“