Erdbeer-Buttercreme-Törtchen (20er)

2 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Biskuitboden
Eier 2 Stück
Zucker 60 g
Mehl 60 g
Salz 1 Prise
Für die Buttercreme
Erdbeeren frisch 300 g
Butter, zimmerwarm 200 g
Puderzucker 200 g
Zitronenschale gerieben 1 Päckchen
Für die Ganache
Schokolade weiß gehackt 300 g
Sahne 100 ml
Für die Deko
Fondant oder ganz nach belieben etwas
Wasser etwas
etwas Puderzucker etwas

Zubereitung

Für demn Biskuitboden

1.Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

2.Ganze Eier, Salz und Zucker für mindestens Minuten auf höchster Stufe schlagen.

3.Das Mehl sieben und unter die Ei-Zuckermasse heben.

4.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegt Springform mit ca. 20cm Durchmesser füllen.

5.Für ca. 20 Minuten im Backofen backen. Herrausnehmen, Backpapier entfernen und auskühlen lassen. Den Boden einmal waagerecht durchschneiden. Den unteren Teil auf eine Tortenplatte geben.

Für die Buttercreme

6.Erdbeeren waschen und putzen.

7.Eine Hälfte pürieren und durch ein Sieb drücken. Die andere Hälfte klein würfeln.

8.Die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker ca. 10 MInuten schuamig schlagen. Die pürierten Erdbeeren eßlöffelwiese unter die Butter rühren. Zitronenschale und Erdbeerwürfel unterheben.

9.Die fertige Creme auf den unteren Teil des Biskuitbodens verteilen und die oberen Teil darauf geben.

Für die Ganache

10.Die weiße Schokolade fein hacken.

11.Die Sahne in einem kleinen Topf einmal kurz aufkochen lassen und dann auf kleinster Stufe zurückschalten.

12.Die Schokolade zur Sahne geben und unter Rühren darin auflösen.

13.Die Ganache kurz an der Luft abkühlen lassen. Ggf in eine Schüsselumfüllen und über Nacht im Kühöschrank kaltstellen.

14.Vor dem EInstreichen der Torte die Ganache nochmal kurz in der Mikrowelle erwärmen bis sie eine zähflüssige Konsistenz hat.

15.Die Torte damit komplett einstreichen und im Kühlschrank festwerden lassen.

Für die Deko

16.Für die Deko habe ich den Fondant ausgerollt und die Torte damit eingedeckt. Überstehende Ränder habe ich abgeschnitten.

17.Mit dem Rest habe ich mein neues Fondant Werkzeug ausprobiert, indem ich den Fondant nochmals ausrollte und ausgestochen habe.

18.Dann habe ich Wasser mit Puderzucker gemischt und die ausgestochene Elemente damit an der Oberfläsche befestigt.

19.Eine lange Wurst habe ich gerollt und um die Torte gelegt, um einen schönen Abschluss zuerhalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Buttercreme-Törtchen (20er)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Buttercreme-Törtchen (20er)“