Stracciatella-Kirsch-Torte

mittel-schwer
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 225 g
Mehl 75 g
Butter 50 g
Eier 3
Vanillezucker 3 Päckchen
Speisestärke 75 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Nutella 175 g
weiße Gelatine 6 Blatt
Kirschen 500 g
Zartbitter-Schokolade 100 g
Sahne 250 g
Mascarpone 500 g
Magerquark 500 g
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
965 (231)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
22,9 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

Für den teig:

1.Die Butter schmelzen und kurz zur Seite stellen. Die Eier trennen. Eine springform mit Backpapier auslegen. Mehl, Stärke und Backpulver sieben.

2.Das eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und 100 g zucker und 1 Päckchen Vanillezucker hinzufügen. Das Eigelb nun einzeln dazugeben. Das Mehlgemisch auch unterheben und mit der flüssigen Butter vermischen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und im Backofen bei 175 °C 20 Minuten backen.

3.Den Kuchen auskühlen lassen. Dann einen dünnen Dekel abschneiden, den zur Seite legen. 175 g nutella im topf erwärmen und einen hohen Tortenring um den Kuchenboden befestigen. Die flüssige Nutella auf den tortenboden verstreichen und den kuchen für 30 minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung:

4.Die Gelatine in Wasser einweichen lassen. Die Kirschen waschen und für den Verzehr vorbereiten. Die Schokolade klein hacken (ich habe dafür die Käsemühle von T........ware benutzt, hat klasse funktioniert) und die Sahne steifschlagen.

5.Die Mascarpone mit dem Quark, 125 g Zucker und den restlichen Vanillezuckerpäckchen vermischen. Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf erhitzen bis sie sich aufgelöst hat. 3 EL der Mascarponecreme mit der Gelatine vermischen. dann diese mischung zu der restlcihen Creme hinzufügen und gut verühren.

6.Als nächstes die Sahne hinzufügen und dann die kirschen und die Schokostreusel. Diese leckere Mischung auf den Tortenboden verteilen und über Nacht kalt stellen.

Das i-Tüpfelchen:

7.Den abgeschnittenen Deckel der torte zerbröseln und diese Brösel oben auf der Torte verteilen. Ein wenig andrücken.

8.Einen EL Nutella in einem Gefreirbeutel geben und in einem kleinen Wasserbad erhitzen. Dann eine kleine Ecke aus der Tüte schneiden und die flüssige Nutellacreme über die Torte verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Stracciatella-Kirsch-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stracciatella-Kirsch-Torte“