Eine Schmetterlingstorte!!!!

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Boden: etwas
Eier 4
Zucker 200 g
Mehl 100 g
Stärke 100 g
Backpulver 1 Pck.
heißes Wasser 4 EL
Für die Creme: etwas
weiße Gelatine 8 Blatt
Joghurt 500 g
Zitronen 2
Zucker 120 g
Vanillezucker 2 Pck.
Sahne 600 ml
Für den Belag: etwas
Kiwi 2
Erdbeeren 10
Micadostäbchen 2
gehackte Pistazien etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1046 (250)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

1.Für den Boden: Den Zucker in dem heißen Wasser auflösen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, die Zuckerlösung unterrühren. Anschließend die Eigelb dazugeben und weiterrühren, bis die Masse schön dickschaumig ist. Nun Mehl, Stärke und Backpulver mischen und nach und nach in die Eiermasse sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Nicht mehr zu viel rühren. Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 180° ca. 40 Minuten backen. Anschließend erkalten lassen.

2.Für die Creme: Die Gelatine nach Gebrauchsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Die Zitronen waschen und mit einem Zestenschneider "bearbeiten", anschließend die Zitronen auspressen. Den Saft, die Zesten und den Joghurt vermischen. Zucker und Vanillezucker unterheben. Die Gelatine auflösen, erst etwas von der Joghurtmasse einrühren und anschließend die Gelatinemasse in die restliche Joghurtmasse geben. Die Sahne steif schlagen, 6 EL davon in den Kühlschrank für die Deko später. Die restliche Sahne in die Joghurtcreme geben, wenn diese leicht zu geleeren beginnt.

3.Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Einen Boden mit einem Tortenring umschließen und die Hälfte der Creme einfüllen. Den zweiten Boden darauf geben und die restliche Creme darauf verteilen, glattstreichen und in den Kühlschrank. Am Besten über Nacht.

4.Nun die Torte vom Ring befreien und halbieren. Die Tortenhälften mit den Rundungen zueinander auf eine Tortenplatte geben.

5.Für den Belag: Kiwi's schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und in Scheiben schneiden. Nun die Torte damit verzieren. Ein paar Sahnetuffs darauf geben, diese mit den Pistazien dekorieren. Die Micadostäbchen als Fühler trapieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eine Schmetterlingstorte!!!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eine Schmetterlingstorte!!!!“