Himmelstorte

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig
Butter 125 g
Zucker 75 g
Eigelb 5
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Mehl 50 ml
Für die Baisermasse
Eiweiß 5
Zucker 250 g
Für die Creme
Sahne 200 ml
Schmand 2 Becher
Joghurt einfach 200 g
Gelatine 6 Blatt
Zucker braun 75 g
Saft einer halben Ztrone etwas
außerdem
gehobelte Mandeln 100 g
Himbeeren 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
5 Std
Gesamtzeit:
5 Std 50 Min

1.Für die Baisermasse das Eiweiß mit einer Prise Salz anschlagen, dann den Zucker zugeben und so lange schlagen, bis eine feste, glänzende Masse entsteht. Dann für den Teig Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eigelb nach und nach zufügen. Mehl mit Backpulver sieben und unter die Masse rühren. Zuletzt die Milch einrühren.

2.2 Formen (24 - 26 cm) gut einfetten und mit Mehl ausstäuben. Dann jeweils die Hälfte der Teigmasse hineingeben und glattstreichen. Nun jeweils die Hälfte der Baisermasse darauf verteilen und zu Wölkchen ziehen. Mandeln darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft 20 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

3.Nun die Creme zubereiten. Sahne steif schlagen, dabei den Zucker zugeben. Den Schmand und den Joghurt vorsichtig unterrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Zitronensaft (handwarm) auflösen. Dann einige Löffel Creme unterrühren und das unter die Crememasse heben.

4.Einen Boden in der Form lassen oder auf eine Platte + Tortenring setzen. Die Hälfte der Creme darauf verteilen, Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt) darauf geben. Jetzt die restliche Creme verteilen und den zweiten Boden vorsichtig aufsetzen. Torte im Kühlschrank mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himmelstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmelstorte“