Joghurt-Erdbeer- Torte

1 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Boden: etwas
Zucker 125 gr.
Margarine 125 gr.
Eier 2 Stück
Mehl gesiebt 150 gr.
Backpulver 0,5 Teelöffel (gestrichen)
für die Creme etwas
Joghurt fettarm 900 gr.
Crème fraîche 50 gr.
Zucker 120 gr.
Zitrone 1 Stück
Maraschino Kirschlikör 4 cl
Gelatine weiß 14 Blatt
Erdbeere 500 gr.
Erdbeerkonfitüre 100 gr.

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

2.Zucker, Margarine und Eier zu einer cremigen Masse schlagen. Mehl und Backpulver unterheben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten

3.Eine Springform 28 cm einfetten und auspanieren. Den Teig einfüllen und im Backofen goldgelb backen lassen. Auf ein Kuchenrost stürzen und vollständig auskühlen lassen

4.Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. (Sollten die Früchte zu groß sein bitte vierteln)

5.Boden wieder in die gereinigte Springform geben und mit der Konfitüren bestreichen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und quellen lassen.

6.Joghurt, Creme fraiche, Zucker und den Saft der Zitrone mit den Mixer zu einer luftigen, cremigen Masse aufschlagen bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Zum Schluss den Maraschinolikör einrühren

7.Gelatine nach Packungsanweisung auflösen (nicht kochen lassen) und unter die Creme rühren. Dafür zuerst etwas Creme in die Gelatine geben und dann diese Masse in die restliche Creme geben. Creme zum Gelieren in den Kühlschrank geben.

8.Die Hälfte der Erdbeeren unter die Creme heben sobald diese zu gelieren beginnt. Dann nochmals kurz in den Kühlschrank stellen. Darf aber noch nicht fest werden. Nun die Masse auf dem Boden verteilen und die restlichen Erdbeeren darauf verteilen.

9.Die Torte mind. 3 Stunden in die Kühlschrank stellen damit sie fest wird. Torte erst kurz vor den servieren aus der Springform nehmen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt-Erdbeer- Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt-Erdbeer- Torte“