Himbeer-Käse-Sahnetorte

1 Std 20 Min leicht
( 130 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 16 Stücke; Für den Biskuit: etwas
Eier Größe M 2
Zucker 75 g
Weizenmehl Type 405 75 g
Stärke 25 g
Backpulver 1 TL
Für den Belag: etwas
Himbeersirup 200 ml
Rote-Grütze-Pulver, Himbeergeschmack 2 Päckchen
Himbeeren 500 g
weiße Gelatine 8 Blatt
Mascarpone 500 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 100 g
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone etwas
Sahne 400 ml
geröstete Mandelblättchen 75 g

Zubereitung

1.Eier trennen. Eigelb mit Zucker aufschlagen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen. Auf den Eischnee sieben und alles vorsichtig mischen. Den Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2.Sirup mit 300 ml Wasser mischen und aufkochen. Das Grütze-Pulver nach Packungsanweisung zufügen. Himbeeren unterheben und abkühlen lassen.

3.Gelatine einweichen. Mascarpone mit Vanillezucker, Zucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit der Creme mischen. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme anfängt zu gelieren, die Sahne unterheben. Biskuitboden mit einem Tortenring umstellen. Creme darauf verteilen. Im Kühlrscharnk fest werden lassen. Die Himbeer-Grütze auf der Torte verteilen und die Mandelblättchen am Tortenrand verteilen.

4.Tipp: Bei Blattgelatine immer darauf achten, dass sie mit minimaler Hitze aufgelöst wird. Dann erst etwa 3 Esslöffel der Creme unter die Gelatine rühren und gut miteinander verrühren. Erst dann zur Creme geben. So enstehen keine Klümpchen und es kann sich nichts absetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Käse-Sahnetorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 130 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Käse-Sahnetorte“