Himbeer-Mascarpone-Torte

1 Std mittel-schwer
( 137 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2
Zucker 75 gr.
Mehl 75 gr.
Stärke 25 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
***************** etwas
Himbeersirup 200 ml
Rote-Grütze-Pulver...Himbeergeschmack 1 Päckchen
Himbeeren...evtl. TK-Ware 500 gr.
Gelatine weiß 8 Blatt
Mascarpone 500 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 100 gr.
1 Zitrone Saft + Schale
Sahne geschlagen 400 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Backofen auf 175° C vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker aufschlagen. Eiweiß steifschlagen, auf die Creme häufen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf den Eischnee sieben und vorsichtig unterheben. Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glattstreichen, ca. 20 Min. backen, auskühlen lassen.

2.Sirup mit 400 ml Wasser aufkochen. Grütze-Pulver nach Packungsanweisung zufügen, Himbeeren unterheben, abkühlen lassen.

3.Gelatine einweichen. Mascarpone mit Vanillezucker, Zucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Gelatine auflösen und mit der Creme mischen. Geliert die Creme, die Sahne unterheben. Biskuit mit einem Tortenring umstellen, Creme einfüllen und im Kühlschrank etwas fest werden lassen, dann die Himbeermasse daraufgeben und nochmals kühl stellen, bis alles richtig standfest ist.

4.wer mag, kann noch gebräunte Mandelblättchen am Rand anbringen.....

5.P.S. auch hier habe ich einen dünnen Mürbteigboden unter den Biskuit gemacht......einfach mit Marmelade - in diesem Fall Himbeer - bestreichen und den Biskuit daraufsetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Mascarpone-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 137 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Mascarpone-Torte“