Himbeertorte mit Mascarpone

3 Std 45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 150 gr
Löffelbiskuits 200 gr
gemahlene Mandeln 50 gr
frische Himbeeren od .TK 400 gr
Gelatine 6 Blatt
Mascarpone 500 gr
Magerquark 500 gr
Zucker 75 gr
Orangensaft 70 ml
Butter-Vanille-Aroma 1 Fl
Schlagsahne 200 gr
Verzierung nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Butter schmelzen und mit den zerbröselten Löffelbiskuits und den gemahlenen Mandeln vermischen. Den Bröselboden auf einem Springform-Boden (24-iger dann wird es höher, od. 26-iger) fest andrücken. Und ca.1 Std (geht auch weniger) kühl stellen.

2.TK Himbeeren auftauen lassen, frische Früchte verlesen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone mit Quark, Zucker, Orangensaft und Aroma glatt rühren. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und mit 2 Eßl. Creme vermischen, dann unter den Rest rühren.

3.Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. 3/4 der Himbeeren unterheben. Die Creme auf den Tortenboden verteilen und glatt streichen. 2-3 Std. kalt stellen.

4.Den Springformrand lösen und die Torte nach Belieben mit den restlichen Himbeeren verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte mit Mascarpone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte mit Mascarpone“