Mandeltorte mit Zimt-Mascarponecreme

3 Std 35 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4
Zucker 120 g
Amaretto 4 EL
Salz 1 Prise
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone etwas
Mehl 100 g
Mandeln gemahlen 100 g
Backpulver 2 TL
Amaretto 10 cl
weiße Gelatine 6 Blatt
Mascarpone 250 g
Magerquark 250 g
Joghurt 150 g
Zucker 50 g
Vanillezucker 2 PK
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone etwas
Zimt 2 TL
Schlagsahne 400 g
Deko: Raspelschokolade, Marzipansterne, Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1109 (265)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zuerst die Eier mit Amaretto und Salz 1 Minute schaumig schlagen. Den Zucker mit Zitronenschale vermischen und eine weitere Minute unter Rühren nach und nach zugeben. Die Schaummasse 2 Min. zusammen rühren bis der Zucker gelöst ist. Mehl, Mandeln, Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. In eine Springform füllen und ca. 25 Min. bei 175 Grad backen. Auskühlen lassen.

2.Tortenboden einmal waagrecht durchschneiden und die beiden Böden mit Amaretto beträufeln. Die Gelatineblätter einweichen. Für die Zimt-Mascarpone-Creme werden nun Mascarpone, Quark, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Zimt verrührt. Aufgelöste Gelatine zur Creme geben. Anschließend die Sahne steifschlagen und unter die gelierende Creme heben. 10 Min. kalt stellen. (Ich hab heute mal Sofort-Gelatine ausprobiert, die man als Pulver ohne Einweichen und Auflösen zu Crememasse gibt. Hat sehr gut geklappt!!)

3.1/3 der Creme auf den unteren Boden streichen, zweiten drauf legen, restliche Creme oben und rundherum verteilen. Torte 2 Std. kalt stellen. Für die Deko, die Torte mit Raspelschokolade bestreuen und die Marzipansterne (kann man auch selber machen) drauf legen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandeltorte mit Zimt-Mascarponecreme“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandeltorte mit Zimt-Mascarponecreme“