Dessert: Mascarpone-Buttermilch-Creme mit Himbeerspiegel

2 Std 15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mascarpone 250 Gramm
Buttermilch 150 ml
Zucker 75 Gramm
Gelatine weiß 2 Blatt
Holundersirup* 50 ml
Himbeeren frisch 300 Gramm
Puderzucker 75 Gramm
Gelatine weiß 2 Blatt
Zitronenmelisse frisch 3 Blätter

Zubereitung

1.Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, quellen lassen und ausdrücken.

2.Mascarpone mit Buttermilch, Zucker und Holundersirup verrühren. Die Gelatine langsam bei geringer Hitze auflösen, zwei Esslöffel der Mascarponecreme dazu geben und gut vermischen. Zurück zur übrigen Creme geben, unterheben und die Masse in Dessertgläser oder Schüsselchen verteilen. Kühlen.

3.6 Himbeeren auf die Seite stellen und die übrigen Früchte mit Puderzucker vermischen, die Gelatine wie oben behandeln und die Himbeeren aufkochen lassen, dann durch ein Sieb streichen, zurückbleibende Kerne mit Essig versetzen und daraus einen Himbeeressig machen.

4.Das erkaltete Himbeermus auf der Mascarponecreme verteilen und mit einem Zitronenmelisseblatt und zwei frischen Beeren verzieren.

5.*Link zu Vorrat: Holunder-Waldmeister-Sirup

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Mascarpone-Buttermilch-Creme mit Himbeerspiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Mascarpone-Buttermilch-Creme mit Himbeerspiegel“