Rührteig: KÄSE-SCHMAND-TORTE (ohne Boden)

Rezept: Rührteig:   KÄSE-SCHMAND-TORTE (ohne Boden)
Rahmiger Luxus durch Schmand .... für die 26 (28)cm Springform
22
Rahmiger Luxus durch Schmand .... für die 26 (28)cm Springform
01:45
16
12976
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teigzutaten:
125 gr.
Margarine
160 gr.
Zucker extrafein
40 gr.
Zitronenzucker
Abrieb 1 Bio-Zitrone
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
4 Stk.
Eier Größe M
2 Päckchen
Bourbon - Vanillepuddingpulver
2 TL
Backpulver
400 gr.
Schmand
750 gr.
Magerquark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
14,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rührteig: KÄSE-SCHMAND-TORTE (ohne Boden)

Butter-Vanille

ZUBEREITUNG
Rührteig: KÄSE-SCHMAND-TORTE (ohne Boden)

Vorbereitung:
1
Zucker mit Zitronenzucker mischen (ersatzweise den Bio-Zitronenabrieb mit 200 gr.Zucker mischen). Zitrone auspressen. 2 EL abmessen. Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Puddingpulver mit Backpulver vermischen.
2
Den Boden einer 26 (28) cm Springform mit Backpapier auslegen. Die Ränder dünn mit Margarine einfetten. Den Backofen auf 160° Ober/Unterhitze vorheizen.
Zubereitung:
3
Margarine, Zuckermischung und Zitronensaft schaumig rühren. Einzeln die Eigelbe unterarbeiten. Die Hälfte der Pudding-/Backpulvermischung zugeben und verrühren.
4
Den Schmand zugeben und unterrühren, bis nichts mehr zu erkennen ist. Den Rest der Pudding-/Backpulvermischung zugeben und unterrühren. Jetzt die 750gr. Magerquark zum Teig geben und gut verrühren.
5
Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz zu sehr steifem Schnee aufschlagen. Den Eischnee auf die Schmand-Quarkmasse gleiten lassen und mit einem Teigschaber gründlich, aber vorsichtig unterheben.
6
Die Teigmasse in die vorbereitete Form fließen lassen ... glattstreichen ... und auf die unterste Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. 70 Min. abbacken lassen
7
Zum Ende der Backzeit den Ofen ausschalten ... die Ofentüre öffnen ... und den Kuchen 15 Min. abkühlen lassen. Danach erst aus dem Ofen nehmen und zum Erkalten auf ein Kuchengitter setzen.
Finish:
8
Den Rand vorsichtig mit einem scharfen Messer lösen ... eine Tortenplatte unterschieben und die Oberfläche mit Puderzucker dekorieren. Torte anschneiden und .... genießen.
9
Diese Käse-Schmand-Torte gab`s für meine Gäste und sie waren begeistert davon, wie zartschmelzend diese Torte ist.

KOMMENTARE
Rührteig: KÄSE-SCHMAND-TORTE (ohne Boden)

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
So eine fluffige Käsetorte ist immer ein Genuß und ich brauche auch keinen Boden. Sieht auf jeden Fall wunderbar aus und da esse ich auch mehr als ein Stück. Ich habe festgestellt und sehe das du es auch machst, Käsekuchen bei Ober-Unterhitze und so um 150° zu backen. Das Ergebnis überzeugt und so eine tolle Torte ist auch nicht so aufwendig in der Herstellung und da du ja auch immer sehr schön erklärst können sich auch Backanfänger an Käsekuchen trauen......LG Regine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Während ich so das Rezept lese und die Bilder schaue, ist mir so, als hörte ich schon die Kuchengabel in der Besteckschublade ungeduldig zappeln .... :-) LG Andrea
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Die Käsetorte ist Dir super gelungen....LG Marion
Benutzerbild von Miez
   Miez
Da möchte man am liebsten gleich zwei Mal zugreifen. Viele Grüße, micha
   M****8
Wollte dir fünf*geben sorry. Das ist ein sehr leckerer Käsekuchen und mir gefällt dass er Boden LG Sabine

Um das Rezept "Rührteig: KÄSE-SCHMAND-TORTE (ohne Boden)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung