Buttercreme Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Buttercreme Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Salz
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eigelb
  • Zimt gemahlen
  • Mehl gesiebt
  • Walnüsse, gemahlen
  • Milch
  • Vanillepuddingpulver
  • Zucker
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Butter
  • Eierlikör
  • Nüsse gemischt, geröstet
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • weiße Schokolade, geraspelt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Puderzucker
  • Wasser lauwarm
  • Haselnüsse gemahlen
  • Dinkel Mehl Type 630
  • Salz
  • Backpulver
  • Butter
  • Puderzucker
  • Sahnepuddingpulver
  • Milch
  • Zucker
  • Baileys
  • Fett und Brösel für die Form
  • Johannisbeergelee, rot
  • Marzipan Rohmasse
  • Lebensmittelfarbe rot
  • Puderzucker
  • Schokostreusel
  • Zuckerperlen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Eiweiß
  • Prise Salz
  • Butter
  • Aroma
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Zucker braun
  • Kakaopulver stark entölt
  • Backpulver
  • Salz
  • Eier
  • Saure Sahne
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Butter zerlassen
  • Öl
  • Wasser eiskalt
  • Halbbitter-Kuvertüre
  • Butter weich
  • Puderzucker
  • Bourbon-Vanillezucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier getrennt
  • Zucker
  • Wasser lauwarm
  • Kartoffelmehl
  • Dinkelmehl Type 630
  • Salz
  • Backpulver
  • Zimt gemahlen
  • Butter
  • Puderzucker
  • Apfelsaft
  • Sahnepuddingpulver
  • Ahornsirup
  • Rosinen
  • Rum
  • Apfelschnitze
  • Rohrrohrzucker
  • Tortenguss weiß
  • Apfelsaft
  • Apfelgelee
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter kalt
  • Puddingpulver Vanille
  • Milch
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Teig
  • Butter weich
  • Puderzucker gesiebt
  • Vanillezucker
  • Zitronenschale
  • Speisestärke
  • Mehl gesiebt
  • Füllung
  • Butter weich
  • Puderzucker gesiebt
  • Sale einer Zitrone
  • Zitronensaft
  • Schokolade als Deko
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Kakaopulver schwach entölt
  • Salz
  • Eier
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Kakapulver schwach entölt
  • Salz
  • Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack
  • Zucker
  • Vollmilch
  • Zartbitterschokolade min 70
  • Butter zimmerwarm
  • Giotto
  • Schokostreusel
  • Schoko Zebra Röllchen von Dr Oetker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweißpulver
  • PuderZucker
  • Wasser
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Wasser
  • Zucker
  • Speisestärke
  • Mehl gesiebt
  • Backpulver
  • Biozitronenabrieb
  • Kakaopulver schwach entölt
  • Milch
  • Sahne
  • Vanilleschoten nur Mark
  • Vanillepuddingpulver
  • Vanillezucker eigene Herstellung
  • Butter zimmerwarm
  • Eierlikör
  • Vanille Aroma
  • Johannisbeergelee, rot
  • Mandeln gehobelt
  • Mokkabohnen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Butter
  • Zartbitterschokolade
  • Kochpuddingpulver
  • Sahnegeschmack
  • Zucker
  • Tonka-Vanille-Zucker RZ in meinem KB
  • Milch
  • Mokkapulver löslich
  • Rum
  • Süßrahmbutter
  • Schokoladen-Mokka-Bohnen
  • Zartbitter-Schokostreusel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für die Torten-Böden
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanillezucker oder Zitronenschale
  • Butter
  • Sahne
  • Eier
  • Salz
  • Für die Füllung
  • Butter
  • Zucker
  • Ei, entspricht ca 3 Eier Gr M
  • Haselnusskrokant
  • Belegkirschen
  • Salz
  • Johannisbeergelee, rot
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Butter flüssig
  • Eier getrennt
  • Wasser
  • Mehl gesiebt
  • Backpulver
  • Zucker
  • Butter
  • Süße Sahne
  • Wasser
  • Vanillepuddingpulver
  • Heidelbeermarmelade
  • Puderzucker gesiebt
  • Kakaopulver
ZUTATEN
Buttercreme - Rezept
Buttercreme
5,3k
27
ZUTATEN
  • weiche Butter
  • Milch
  • Puderzucker
  • Kochpuddingpulver mit Sahne geschmack
ZUTATEN
Buttercreme - Rezept
Buttercreme
00:40
7,3k
14
ZUTATEN
  • Milch
  • Zucker
  • Ei
  • Margarine
  • Butter
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 12
  • >

Das Beste an jeder Torte: die Buttercreme

Wenn es um die gehobene Konditorenkunst geht, um leckere Torten und besondere Genüsse, dann ist Buttercreme die Füllung der Wahl. Das luftige Gemisch aus Zucker, Ei und Butter ist fester Bestandteil von Klassikern wie dem Frankfurter Kranz oder der Donauwelle. Selbst das deutsche Lebensmittelgesetz hat zur Buttercreme eine Meinung: Sie darf nur so genannt werden, wenn mindestens 20 Prozent echte Butter enthalten sind.

Je schaumiger die Butter, desto besser die Creme

Doch nicht nur die Menge an Butter, sondern auch ihre Verarbeitung entscheidet über den Geschmack einer anständigen Buttercreme. Je mehr Luft in die Butter geschlagen wird, desto lockerer und voluminöser wird sie. Außerdem spart man bei großem Volumen auch Kalorien ein. Buttercremetorten sollten immer konstant kühl gehalten werden, sonst schmilzt die Butter und die Torte läuft im wahrsten Sinne des Wortes weg.
Empfehlung