Buttercreme-Torte

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
grosse Eier 4
heisses Wasser 4 EL
Zucker 180 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Speisestärke 100 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Aprikosenmarmelade nach belieben etwas
Für die Creme etwas
Milch 500 ml
Vanille Pudding 1 Päckchen
Zucker 75 g
Butter 250 g

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eigelb mit dem heißen Wasser gut schaumig rühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker zugeben und alles zu einer dicken Creme aufschlagen. Die getrennt zu Eischnee geschlagenen Eiweiße über die Creme geben und mit dem Mehl-Mondamin-Backpulvergemisch, das vorher gesiebt wurde, bedecken. Dann vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. Bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen.

2.Puddingpulver, Zucker und 100 ml Milch glattrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren circa eine Minute köcheln. Den Pudding für das Buttercreme-Rezept in eine Schüssel geben, direkt mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Zimmerwarme Butter mit dem Handrührgerät in mindestens 10 Minuten cremig weiß aufschlagen. Ebenfalls zimmerwarmen Pudding nach und nach esslöffelweise unterrühren. Boden 3 x halbieren,auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring ummanteln.,den unteren boden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und eine schicht Buttercreme drüberstreichen,die zweite Hälfte vom Boden auflegen usw. Anschließend schön verzieren!! Da meine Torte an einer Backolympiade teilgenommen hat, hab ich sie etwas anders verziert,viel spass beim nachbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttercreme-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttercreme-Torte“