Prinzregententorte

2 Std mittel-schwer
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den Teig
Butter oder Margarine 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Salz 1 Prise
Mehl 200 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 3 g
Schokoladenpudding 1 Päckchen
Zucker nach Packungsanleitung etwas
Milch nach Packungsanleitung etwas
Butter oder Margarine 250 g
Für die Garnierung
Schokoladenglasur etwas
Schokoladenblättchen oder ähnliches etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1549 (370)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
86,3 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

Für die Böden

1.Die Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und das Salz unterrühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver und Speisestärke mischen, sieben und Eßlöffelweise unter die Masse rühren.

3.Aus dem Teig 7-8 gleichmäßige Haufen machen, ergibt pro Portion ca. 110 - 120 g.

4.Den Boden einer Springform fetten und mehlen oder mit einem Backpapier auslegen und eine Portion Teig darauf verteilen (darauf achten, das die Teiglage am Rand nicht so dünn ist, sonst verbrennt es schnell). Bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen solange Backen, bis der Boden hellbraun ist (ca.10- 15min.))

5.So alle 7-8 Böden backen.

Für die Buttercreme

6.Pudding nach Packungsanleitung kochen, mit einer Frischhaltefolie bedecken (damit sich eine Haut bildet) und abkühlen lassen. Butter oder Margarine am gleichen Ort lagern wie den Pudding, damit sie die gleiche Temperatur hat.

7.Wenn der Pudding abgekühlt ist, die Butter oder Margarine eßlöffelweis unter den Pudding rühren.

Für den Kuchen

8.nun einen Boden auf eine Tortenplatte legen, einen Teil der Buttercreme daraufgeben und verteilen.

9.Nun den nächsten Boden darauf legen und wieder Buttercreme daraufverteilen.

10.So weiter, bis zum letzten Boden. Diesen mit der schönen Seite nach oben drauflegen.

11.Mit einem Messer die Ränder des Kuchens gleichmäßig schneiden.

12.Zum Schluss den ganzen Kuchen mit der Schokoglasur einpinseln und je nach Lust und Laune verzieren.

Tipps

13.Den Kuchen am Besten 1-2 Tage vor Verzehr zubereiten, da er bis dann schön duchgezogen ist und noch esser schmeckt.

14.Man kann für den Kuchen jede Sorte an Pudding verwenden, einfach mal ausprobieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prinzregententorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prinzregententorte“