Frankfurter ( Kranz ) mal anders

Rezept: Frankfurter ( Kranz ) mal anders
75
01:35
19
60877
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eigelb
80 ml
Wasser warm
200 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
80 ml
Öl
200 gr.
Mehl
15 gr.
Backpulver
4
Eiweiß
1 Prise
Salz
Für die Buttercreme
0,5 l
Milch
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
2 EL
Zucker
250 gr.
Butter
außerdem
12 rote
Belegkirschen
Schokodekor
0,5 Glas
Erdbeermarmelade
1 Päckchen
Krokant
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
21,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frankfurter ( Kranz ) mal anders

Nelly - Torte
Herren - Torte mit Teepunsch

ZUBEREITUNG
Frankfurter ( Kranz ) mal anders

1
Butter aus dem Kühlschrank legen, so dass sie Zimmertemperatur annimmt
2
Pudding nach Packungsanleitung kochen, mit Klarsichtfolie abdecken, dass sie keine Haut bekommt...Folie direkt auf den Pudding legen!!
3
Eine Kastenform einfetten und ausbröseln
4
Eigelb, Zucker und Vanillezucker dickschaumig aufschlagen, dabei langsam das Wasser eintröpfeln lassen, danach das Öl unterrühren
5
Mehl und Backpulver sieben und unter die Eiercreme rühren
6
Eiweiß mit Salz steifschlagen und vorsichtig unter den Teig heben, in die Kastenform füllen und bei 180° C ca. 1 Stunde backen
7
Wenn Butter und Pudding gleiche Temperatur haben geht´s los: Butter schaumig rühren, dann löffelweise den Pudding unterrühren bis eine cremige, glatte Masse entstanden ist
8
Ein Viertel der Buttercreme beiseite stellen
9
Den abgekühlten Kuchen zweimal durchschneiden. Die unteren Böden mit Erdbeermarmelade bestreichen, dann je ein Viertel Buttercreme darauf geben und glattstreichen. Kuchen zusammensetzen und den Kuchen außen mit einem weiteren Viertel Buttercreme bestreichen, den ganzen Kuchen mit Krokant bestreuen
10
Das letzte Viertel Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und 12 Tuffs auf den Kuchen spritzen, dann evtl. mit Belegkirschen oder Schokodekor verzieren und mind. 30 Min. kaltstellen

KOMMENTARE
Frankfurter ( Kranz ) mal anders

Benutzerbild von BK858
   BK858
Die Kranz in der Kastenform zu backen, ist eine gute Idee. Ich habe bisher immer mit mir gehadert, noch eine Backform zu kaufen und im Guglhupf war er mir zu groß. LG Bärbel
HILF-
REICH!
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Herzlichen Glückwunsch zum Rezept der Woche. VLG, Andreas.
   redif
das Rezept finde ich toll, aber für die Form bin ich zu konservativ - ich probier ihn in der Kranzform!
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Toll das Rezept,sowie in der Kastenform gebacken,alles prima.Drum nehm ich mir das mit.VLG.Bärbel
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Also ich finde, "Frankfurter Barren" (zum Beispiel) hört sich auch gut an, und so wie er hier präsentiert wird, ist er auf jeder Kaffeetafel der absolute Hingucker. Da greift man gerne zu ... ob rund oder rechteckig, ich bin sicher, dieser hier ist mindestens genauso schnell weg, wie die runde Version. LG Andrea

Um das Rezept "Frankfurter ( Kranz ) mal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung