Buttercreme- Schokoladentorte

1 Std mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Boden etwas
Eigelb 6
warmes Wasser 3 El
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1,5 Pck.
Eiweiß 6
Mehl 150 g
Kakaopulver 50 g
Stärke 75 g
Backpulver 3 Tl
Für die Buttercreme etwas
Milch 500 ml
Schokoladenpuddingpulver 1 Pck.
Zucker 150 g
Butter 350 g
Sonstiges etwas
brauner Rum zum Tröpfeln oder Rumaroma etwas
Marzipanrohmasse 100 g
Puderzucker 50 g
Vollmilchkuvertüre 300 g
Deko nach Belieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
39,8 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

Info: leider habe ich den Tortenboden nicht hinbekommen, ich muss wohl irgendwas falsch gemacht haben, deswegen habe ich einfach nen Wienerboden gekauft, ist natürlich genauso gut! Für die Buttercreme wird aus der Milch, dem Schokopuddingpulver und dem Zucker ein ganz normaler Pudding hergestellt und kaltgestellt. Die Butter schonmal bereitstellen. Inzwischen den Boden herstellen. Dazu werden Eigelb und das warme Wasser mit dem Handmixer schaumig gerührt. Etwa 2/3 der Zuckermenge und den Vanillinzucker dazugeben und zu einer cremig-hellen Masse schlagen. Jetzt das Eiweiß sehr steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den steifen Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Stärke, Kakaopulver und Backpulver gut vermischen und über die Eiermassen sieben. Alles mit einem Löffel vorsichtig unterziehen. Einen Tortenring oder eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig sofort einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (190-200°C) etwa 20-25 Min. backen und dann auf einem Kuchengitter im Ring abkühlen lassen. Weiter mit der Buttercreme. Die Butter wird jetzt schön schaumig gerührt. Den Schokoladenpudding durch ein Sieb streichen (oder auch nicht) und Esslöffelweise unter die Butter rühren. Wenn der Tortenboden abgekühlt ist, wird er so geschnitten, dass 4 dünne Böden enstehen :S Den ersten Boden mit Rum beträufeln und ein Viertel der Buttercreme darauf verstreichen. Den zweiten Boden aufsetzen, wieder mit Rum beträufeln und wieder ein Viertel der Creme drauf verstreichen. Den dritten Boden genauso behandeln. Nun den vierten Boden auflegen und etwas andrücken, damit die Torte eine gerade Form bekommt. Mit der restlichen Buttercreme die Torte obendrauf und rundherum einstreichen. Für die Marzipandecke wird das Marzipan mit dem Puderzucker verknetet. Den Marzipan dann ausrollen und mit einer Springform von 26 cm Durchmesser ausstechen. Die Marzipandecke auf die Torte legen und das ganze dann für 2- 2,5 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis alles fest geworden ist. Die Vollmilchkuvertüre im Wasserbad erwärmen. Torte auf ein Kuchengitter stellen und mit der Kuvertüre komplett überziehen. Wieder im Kühlschrank fest werden lassen. Mit einem sehr angewärmten Messer in Stücke teilen, sonst bricht die Schokolade. Nun kann man die Torte noch nach Belieben verzieren. Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttercreme- Schokoladentorte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttercreme- Schokoladentorte“