Geburtstagskuchen für Emmy

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig
Butter 200 gr
Zucker 200 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4 Stück
Mehl 300 gr
Zitronensaft etwas
zum Verzieren
Butterkekse 1 Päckchen
ich habe 23 St. gebraucht etwas
Puderzucker 1 Päckchen
Lebensmittelfarbe etwas
Gummibärchen, Smarties usw. etwas
Für den Belag
Puddingpulver nach Wahl 2 Päckchen
Milch 1 Liter
Zucker nach Anleitung auf Puddingpulver etwas
Sahne 4 Becher
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahnesteif etwas

Zubereitung

1.Die Butterkekse mit farbigem Zuckerguß bestreichen und nach Belieben verzieren. Kekse trocknen lassen und beiseite legen. (Ich habe die doppelte Portion gemacht und eine davon in eine Keksdose verstaut, brauche ja in 2 Wochen den gleichen Kuchen nochmal) :-)

2.Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Etwas Zitronensaft unterrühren, da der Teig relativ fest ist. Den Teig auf ein Blech streichen und bei 200 Grad etwa 25 - 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.Aus Puddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und diesen noch heiß auf den abgekühlten Kuchen streichen. Über Nacht kühl stellen.

4.Am nächsten Tag die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen (evtl. Sahnesteif zugeben) und die Sahne auf der Puddingschicht verteilen. Mit den vorbereiteten Butterkeksen belegen und den Kuchen noch ein paar Stunden durchziehen lassen, damit die Kekse weich werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstagskuchen für Emmy“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstagskuchen für Emmy“