Brombeerkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig
Margarine weich 250 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 5
Mehl 400 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Füllung
Brombeeren frisch 500 Gramm
Pudding backfest 2 Päckchen
Milch 500 ml
Streusel
Butter weich 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Mehl 250 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Teig

1.Margarine mit den Zucker , Vanillezucker und der Prise Salz verrühren ,nachundnach die Eier einzeln unterrühren .

2.Nun das Backpulver mit den Mehl vermengen zu den Teig geben und alles zu einen geschmeidigen Masse vermengen .

3.Eine Backform 30 x 40 einfetten und den Teig gleichmäßig daauf verteilen und klatt streichen .

Füllung

4.Den kochfesten Pudding mit der Milch nach Packungsanleitung zubereiten ,Brombeeren verlesen waschen und abtupfen.

5.Nun die Brombeeren auf den Teig verteilen und den Pudding darüber verteilen und klattstreichen.

Streusel

6.Die weiche Butter mit den Zucker vermengen , Mehl dazugeben und mit beiden Händen zu Streuseln verarbeiten aue den Kuchen geben

Fertigstellen

7.Den Kuchen in den auf 180c. vorgeheizten Ofen geben und ca. 50 Minuten backen ...Stäbchenprobe machen

8.Den Kuchen aus den Ofen nehmen auskühlen lassen und wer möchte mit ewas Puderzucker bestäuben

9.Ein Stück Kuchen auf einen Teller geben einen Klecks Sahne dazu und mit einer Tasse Kaffee genießen ---Guten Appetit

10.Das war mein erster Kuchen aus meinen neuen Herd ist aber sehr gut gelungen ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brombeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brombeerkuchen“