Feuerwehrkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 g
Butter oder Margarine 125 g
Zucker 100 g
Ei 1 stk
Salz 1 Prise
Vanillepudding 1 Päckchen
Kirschen 1 Glas
Kirschsaft 250 ml
Zucker 2 Essl.
Butter 75 g
Zucker 75 g
Mehl 75 g
gem.Haselnüsse 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakaopulver 2 Essl.
Sahne 2 Becher
Backpulver 1 Teel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1509 (360)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
46,2 g
Fett
17,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Aus 250g Mehl,125g Butter, 100g Zucker, 1 Ei , 1 Teel. Backpulver und 1 Prise Salz einen Mürbteig herstellen und diesen kalt stellen. 1 P. Puddingpulver, 2 Essl. Zucker und den Kirschsaft aufkochen, nach dem kochen die Kirschen unter den Pudding rühren.

2.Mürbteig in eine Springform auswellen und die Pudding-Kirsch-Maße gleichmäßig darauf verteilen. Aus je 75g Butter,Zucker, Mehl, gem. Haselnüssen und 1 P. Vanillzucker Streusel herstellen und diese dann auf den Kirschen verteilen. Den Kuchen bei 175 Grad für ca. 45 min. backen

3.Nach dem erkalten 2 Becher Sahne steifschlagen und auf dem Kuchen verteilen und zum Schluß die Sahne mit Kakaopulver bestreuen. Viel Spaß beim backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Feuerwehrkuchen“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feuerwehrkuchen“