Schmandkuchen mit Schattenmorellen

55 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 175 gr.
Butter 75 gr.
Zucker 75 gr.
Ei 1
Backpulver 0,5 Teel.
Vanillezucker 1 P.
Schattenmorellen 1 Glas
Schmand 2 B.
Schlagsahne 1 B.
Puddingpulver 1,5 P.
Zucker 75 gr.
Puddingpulver 1 P.
Ei 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
69,2 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Für den Teig: 75g Butter, 75g Zucker, 1 Ei, 175g Mehl, 1 halben Teel. Backpulver und 1 P. Vanillezucker mit dem Schneebesen verrühren und in den Kühlschrank stellen

2.Für die Kirschmasse: Etwas Saft von den Kirschen abnehmen und 1 1/2 P. Puddingpulver einrühren. Die restlichen Kirschen mit Saft im Topf zum köcheln bringen und das angerührte Puddingpulver dazu geben und kurz aufkochen lassen.

3.Den Teig in die Kuchenform geben und einen Rand andrücken. Auf diesen Teig die warme Kirsch-Puddingmasse verteilen.

4.Für die Obermasse: 2 Becher Schmand, 1 Becher Schlagsahne, 75 gr. Zucker, 1 Ei, 1 P. Puddingpulver miteinander verrühren und auf die Kirsch-Puddingmasse geben

5.Den Kuchen auf vorletzter Stufe bei 175° Umluft etwa 45 - 50 Minuten backen

6.Mengenangaben für eine 26- Backform

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmandkuchen mit Schattenmorellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmandkuchen mit Schattenmorellen“