Pudding-Kuchen

50 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch fettarm 450 ml
Zucker 300 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Butter weich 375 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier Gr. M 6 Stück
Mehl 375 g
Backpulver 1 Päckchen
Pflaumenmus 450 g
Mandeln gehobelt 5 EL
Puderzucker 1 EL
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1369 (327)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
41,6 g
Fett
16,6 g

Zubereitung

1.5 EL von der Milch abnehmen, mit 50 g vom Zucker und dem Puddingpulver gründlich verrühren. Restliche Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Den fertigen Pudding in eine Schüssel umfüllen. (Damit er keine Haut bildet, direkt mit Frischhaltefolie bedecken) Abkühlen lassen.

2.Die weiche Butter, den restlichen Zucker, Vanillinzucker und die Prise Salz cremig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Mehl und Backpulver vermischen und esslöffelweise zugeben. Den fertigen Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.

3.Pudding mit einem Schneebesen gründlich durchrühren. Pflaumenmus und den Pudding in Klecksen auf dem Teig verteilen. Die gehobelten Mandeln gleichmäßig darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175 Grad) ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren mit dem Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Pudding-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pudding-Kuchen“