Schokokeks-Kuchen mit Orangenpudding

2 Std 10 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
---Teig--- etwas
weiche Butter 200 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Mehl 200 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
---Füllung--- etwas
Orangensaft 0,25 Liter
Zucker 3 EL
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Eier, getrennt 2
Milch 0,5 Liter
---Belag--- etwas
Sahne 2 Becher
Zucker 2 EL
Sahnesteif 2 Päckchen
Orangensaft 4 EL
Schokoladenkekse 20 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
38,2 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Backofen auf 175°C vorheizen. Ein tiefes Backblech gut einfetten.

2.Butter, Zucker und Vanillezucker geschmeidig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, portionsweise über die Eiermasse sieben und kurz unterrühren. Den Teig auf das Backblech geben, glatt streichen und ca. 25 min backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.

3.Für die Füllung Orangensaft, Zucker, Puddingpulver und Eigelb verquirlen. Milch in einem Topf zum kochen bringen, von der Platte ziehen und den angerührten Pudding einrühren. Dann unter Rühren nochmal aufkochen lassen. Eiweiß steif schlafen und unterheben. Die heiße Puddingmasse auf den Teig geben und glatt streichen. Vollständig auskühlen lassen.

4.Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen, dann den Orangensaft unterheben. Die Sahne auf den Pudding geben, glatt streichen und mit Schokoladenkeksen (nach Belieben auch andere Kekse) belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokeks-Kuchen mit Orangenpudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokeks-Kuchen mit Orangenpudding“