Kirsch-Streusel-Käsekuchen

1 Std 5 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sauerkirschen 1 Glas
Butter weich 300 gr.
Zucker 270 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Pr
Mehl 500 gr.
Eier 5
Quark 500 gr
Sahnepuddingpulver 1 Päckchen
Sahne 200 ml
Puderzucker gesiebt 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1420 (339)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
37,0 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Kirschen abtropfen lassen.

2.Butter, 150 gr. Zucker, 1 Pä. Vanillezucker und Salz cremig rühren, Mehl und 1 Ei zugeben und alles zu Streusel verarbeiten. Ca. 2/3 der Streusel auf den Boden einer gefetteten 28-er Springform geben, festdrücken und dabei einen kleinen Rand hochziehen.

3.Quark, 150 gr. Zucker und 1 Pä. Vanillezucker verrühren. Puddingpulver, 4 Eier und die Sahne nach und nach unterrühren.

4.Die abgetropften Kirschen auf dem Boden verteilen und die Käsemasse daraufgießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C - U/O-Hitze - ca. 15 Min. vorbacken.

5.Die restlichen Streusel auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen bei gleicher Hitze ca.40 Min. zu Ende backen.

6.Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und dann erst auf eine Kuchenplatte setzen. Vor dem Servieren leicht mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Streusel-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
4,45 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Streusel-Käsekuchen“