Apfel - Quark - Kuchen

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
----- Boden ----- ------------
Margarine 125 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Pk
Salz 1 Prise
Eier 2
Mehl 200 g
Backpulver - gehäuft - 1 TL
--- Belag ----- ---------
Magerquark 500 g
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 PK
Margarine 150 g
Eier - trennen - 2
Speisestärke 100 g
Äpfel 1300 g
--- zum Bestreuen ---- ----------
Zucker 50 g
Zimt 1 EL

Zubereitung

1.Für den Boden Margarine , Zucker , Vanillezucker und Salz schaumig rühren . Eier nacheinander dazufügen . Mehl mit Backpulver mischen und Eßlöffelweise unterheben .

2.Den Teig mit einem Teigschaber auf ein gefettetes Backblech ( ca 35 X 24 cm ) streichen .Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 15 Minuten backen .

3.Quark, Zucker , Vanillezucker , Margarine und Eigelb schnell zu einer cremeartigen Masse verrühren .Eiweiß steif schlagen und auf die Quarkmasse geben . Darüber die Speisestärke geben und alles vorsichtig vermischen .

4.Äpfel waschen , schälen , vierteln und in dünne Schnitze schneiden . Das Kuchenblech aus dem Ofen nehmen und eine Lage Apfelschnitze darauf verteilen . Die Quarkmasse darüber streichen und mit restlichen Apfelschnitzen belegen .

5.Bei 180 Grad ca 60 Minuten backen . Noch warm mit der Zucker -Zimt -Mischung bestreuen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Quark - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Quark - Kuchen“