Apfelkuchen mit Walnüssen und Haferflocken

1 Std 30 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Apfel Boskop 5 Stück
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stück
Für den Teig etwas
Butter weich 200 Gramm
Zucker 140 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier Freiland 4 Stück
Zimt gemahlen 1 TL
Backpulver 0,5 Päckchen
Mehl 60 Gramm
Haferflocken 100 Gramm
Walnüsse frisch 125 Gramm
Raspelschokolade 100 Gramm
Salz 1 Prise
Honig-Zitronen-Guss
Honig 2 EL
Apfelsaft 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2105 (503)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
45,4 g
Fett
33,4 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Walnüsse knacken, 125 Gramm abwiegen und in der Küchenmaschine fein malen. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in Zitronenwasser legen.

Zubereitung vom Teig:

2.Die weiche Butter mit dem Handrührgerät cremig rühren, Zucker und Vanillezucker zugeben und alles schön cremig rühren.

3.Die Eier einzeln hineingeben und jedes Ei etwa 1/2 Minute mit der Butter-Zuckermasse gut einrühren.

4.Mehl, Backpulver, Zimt, Haferflocken, Schokoraspel, Prise Salz und den gemahlenen Walnüssen vermischen und unter die Butter-Zuckermasse einrühren.

5.Eine Springform, - 26 cm Durchmesser - einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen.

6.Die Teigmasse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und die Äpfel mit der Wölbung nach oben auf den Teig setzen und leicht andrücken.

7.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 50 - 60 Minuten backen.

8.Herausnehmen, abkühlen lassen und die Äpfel mit erwärmter Honig-Apfelsaft-Flüssigkeit beträufeln und mit frsich geschlagener Sahne genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mit Walnüssen und Haferflocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mit Walnüssen und Haferflocken“