Apfelkuchen sehr fein

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig:
Butter 125 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
abgeriebene Zitronenschale 1 Päckchen
Eier 3
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL
Für den Belag:
Äpfel 4
Butter 25 g
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2022 (483)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
57,8 g
Fett
26,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Für den Teig:

1.Butter schaumig rühren.

2.Zucker, Vanillezucker, Salz, und abgeriebene Zitronenschale dazugeben und verrühren.

3.Die Eier einzeln dazugeben und unterrühren.

4.Mehl und Backpulver mischen, sieben, dazugeben und unterrühren.

5.Den Teig in eine gefettete Springform geben.

Für den Belag:

6.Die Äpfel schälen, vierteln, mit einer Gabel einritzen und auf den Teig legen.

7.Die Butter zerlassen und auf die Äpfel streichen.

8.Bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ungefähr 45 Minuten backen.

9.Den Kuchen kalt werden lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen sehr fein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen sehr fein“