Apfel-Kuchen mit Streusel

1 Std 35 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
säuerliche Äpfel 1,25kg
Zitronensaft 6El
Margarine 200+250g
Zucker 125g+150g
Zimt Salz,1/2Tl
Mehl 250g+375g
Mandeln 50g
Vanillin-Zucker 1P
Eier 5
Backpulver 1P
Milch 75ml
Puderzucker 1El

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 35 Min

1.Äpfel waschen,schälen,vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2.Für die Streusel 200g Fett,125g Zucker,1Prise Salz,Zimt,250gMehl und Mandeln erst mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten.Dann mit den Händen zu groben Streuseln verarbeiten.

3.Für den Rührteig in einer großen Schüssel 250gweiches Fett,150gZucker,1PVanillin-Zucker und iPrise Salz cremig rühren.Eier nacheinander unterrühren.375gMehl und Backpulver mischen.Im Wechsel mit der Milch unterrühren.Apfelstückchen unterheben.

4.Apfel-Teigmasse auf ein gefettetes Backblech(ca.35-45cm)streichen.Streusel gleichmäßig darauf verteilen.Kuchen im heißem Backofen(umluft:150grad 35min backen.Abkühlen und mit Puderzucker bestäuben.

5.Wer mag 1Eßl geschlagene Sahne dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Kuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Kuchen mit Streusel“