Apfel-Schnee-Torte

3 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
weiche Butter 100 g
Eier Gr. M 3
Zucker 100 g
Vanillezucker 4 Pck
Prise Salz etwas
Mehl gesiebt 125 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Milch 75 ml
Mandelblättchen 1 El
Äpfel 600 g
Puddingpulver Vanille zum Kochen 1 Pck
Apfelsaft 300 ml
Schlagsahne 500 ml
Sahnefestiger 2 Pck
etwas Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
19,7 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

1.Springform 26er fetten und mehlen. Eier trennen, 100 g Butter, 100 g Zucker, 1 Vanille-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Mehl un Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. In die Form streichen. Bei ca. 160°C etwa 30-35 Min vorbacken.

2.Eiweiß und 1 Prise Salz sehr steif schlagen. 150 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis sich der Zucker ganz gelöst hat. Kuchen vorsichtig aus dem Ofen schieben und die Baisermasse darauf verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Wieder in den Ofen schieben und nochmals 30 Min bei ca. 160°C backen.

3.Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In kleine Würfel schneiden. Puddingpulver und 6 El Apfelsaft verrühren. Rest Apfelsaft, Apfelwürfel, 50 g Zucker und 1 Vanillezucker aufkochen und ca 5 Minuten zugedeckt köcheln, bis die Äpfel weich aber noch bißfest sind.Angerührtes Puddingpulver in die Apfelmasse einrühren und ca. 1 Minute köcheln.

4.Wenn der Tortenboden ausgekühlt ist, 1x waagerecht durchschneiden. Einen Tortenring um den unteren Boden schließen. Das abgekühlte Apfelkompott darauf verteilen.

5.Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 2 Vanillezucker einrieseln lassen. Auf die Äpfel streichen. Den oberen Boden vorsichtig daraufsetzen. Mindestens 2 Std. kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Schnee-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Schnee-Torte“