Apfel-Wein-Torte

57 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 gr.
Zucker - davon evtl. 2 EL brauner Zucker 125 gr.
Ei 1
Mehl 250 gr.
Backpulver 1 TL
Vanillinzucker 1 P.
Weißwein 750 ml
Vanillinzucker 1 P.
Zucker 200 gr.
Vanillepudding 2 P.
Äpfel 1 kg
Sahne 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
767 (183)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillinzucker, Mehl und Ei zu einem Mürbteig kneten und in eine gefettete Springform geben; Belag: Zucker, Vanillinzucker und Puddingpulver mit etwas Wein anrühren. Den restlichen Wein aufkochen (evtl. halb durch Apfelsaft ersetzen) und die klein geschnittenen Äpfel darin 2 Min. kochen, danach Puddingmasse einrühren. Belag auf Boden geben und bei 160 Grad ca. 60 Min. backen. Danach in der Springform am besten über Nacht ruhen lassen, bis die Apfelmasse fest ist! Nach dem Lösen aus der Form Sahne (evtl. mit Sahnesteif) schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Nach Belieben mit Schokostreußeln oder Kakao verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Wein-Torte“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Wein-Torte“