Apfel - Quark - Torte

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig
Mehl 250 g
Butter 100 g
Zucker 60 g
Ei 1
Backpulver 0,5
Für die Quarkmasse
Quark Magerstufe 500 g
Ei 1
Kokosmilch 125 ml
Milch 275 ml
Zucker 4 EL
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1
Saft einer halben Zitrone, 1 EL Puderzucker etwas
außerdem
Äpfel 5
Apfelgelee 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
27,9 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

1.Aus Milch und Kokosmilch sowie 2 EL Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Mit Folie bedecken (damit sich keine Haut bildet) und abkühlen lassen. Die Zutaten für den Teig rasch verkneten , zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Vom Teig etwa 1/4 abschneiden und den Rest in der reichlichen Größe der Springform ausrollen und in die gefettete Springform eindrücken. Mit der Gabel einstechen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln, den Puderzucker zugeben und umrühren.

3.In den abgekühlten Pudding den Quark, restlichen Zucker und das Ei einrühren. Kräftig ausschlagen. Ggf. nachsüßen. Quarkmasse auf den Teig verteilen, Äpfel obenauf geben und gut verteilen und leicht eindrücken.

4.Den restlichen Teig dünn ausrollen, in Streifen schneiden und als Gitter über den Äpfeln verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 50 - 60 Minuten backen. Das Apfelgelee in einen kleinen Topf geben, die letzten 5 Minuten mit im Ofen erwärmen. Sofort den noch heißen Kuchen damit bestreichen. Gut auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Quark - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Quark - Torte“