Kleiner Walnuss - Apfelkuchen ...

30 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelb 2
Zucker 30 Gramm
Citro - Back 0,5 Teelöffel
Milch 3 Esslöffel
Mehl 80 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Eiweiß 1
Salz 1 Prise
Butter 20 Gramm
Zucker 20 Gramm
Zimtpulver 0,5 Teelöffel
Äpfel frisch 2
Walnusskerne etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
48,5 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Eigelb mit Zucker, Zitronenaroma und Milch verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben und unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eischnee unter den Teig heben.

2.Den Rand einer kleinen Springform (20 cm Durchmesser) fetten. Auf dem Boden die Butter verstreichen. Zucker mit Zimt mischen und gleichmäßig auf der Butter verteilen.

3.Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Gehäuse entfernen. Die Äpfel in Scheiben schneiden (etwa 1 cm dick) und in der Form verteilen. Die Lücken mit Walnüssen füllen. Den Teig darüber verteilen. Im Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4.Den Rand der Form vorsichtig entfernen. Kuchen vorsichtig auf einen Kuchenteller stürzen. Mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Walnuss - Apfelkuchen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Walnuss - Apfelkuchen ...“