Kleiner Apfel - Walnuss - Kuchen

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 75 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
Milch 1 Esslöffel
Mehl 125 Gramm
Äpfel frisch 2
Zitrone frisch 1
Zucker 3 Esslöffel
Zimt 2 Teelöffel (gestrichen)
Walnüsse frisch 10 Stück
Honig flüssig 2 Esslöffel
Amarettini Mandelkekse 50 Gramm
Butter 60 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
Mehl 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1817 (434)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
64,3 g
Fett
17,8 g

Zubereitung

1.Butter mit Zucker und Milch verrühren. Mit dem Mehl zu einem Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.Zitrone auspressen. Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Grob raspeln und mit Zitronensaft, Zucker und Zimt vermengen. Die Walnüsse knacken. Nüsse grob hacken und mit dem Honig vermengen. Unter die Äpfel mengen.

3.Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und in eine kleine gefettete Kuchenform (18 cm) legen. Einen Rand hochziehen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Apfel - Nussmischung darauf verteilen.

4.Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz grob zerkleinern. Aus Butter, Zucker und Mehl Streusel kneten. Die Amarettini daruntermengen und das Ganze auf dem Kuchen verteilen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Apfel - Walnuss - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Apfel - Walnuss - Kuchen“