Feiner Apfelkuchen

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Füllung
Wasser 0,125 Liter
Zucker 100 g
Zimtstange 1 Stück
Nelken 3
Äpfel 500 gr.
Zitronenschale gerieben 1 EL
Apfel 1
Teig
Butter 220 gr.
Zucker 165 gr.
Eier 5
Mehl gesiebt 220 gr.
Zitronenschale gerieben 1 EL

Zubereitung

Füllung

1.500 gr. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Wasser und Zucker in einen Topf geben, Zimtstange, Nelken und Zitronenschale zufügen und ca. 1015 Minuten weich kochen.

2.Nelken und Zimtstange entfernen und die Äpfel mit dem Zauberstab pürieren, auskühlen lassen.

Teig

3.Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier und die Zitronenschale unterrühren, zuletzt das Mehl einrühren.

Backen

4.Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine 26 cm Springform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

5.Die Hälfte des Teiges einfüllen und glattstreichen. Apfelbrei gleichmäßig auf dem Teig verteilen, Apfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden, auf den Teig legen und den restlichen Teig darüberstreichen.

6.Im Backofen ca. 40 Minuten backen, herausnehmen, etwas stehen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feiner Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feiner Apfelkuchen“