versteckter Apfelkuchen

Rezept: versteckter Apfelkuchen
17
01:00
29
2330
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl
3 Stk.
Eier Freiland
600 gr.
Äpfel
125 gr.
Butter/Margarine
125 gr.
Zucker
0,5 Päckchen
Vanillezucker
60 gr.
Rosinen
1 Tasse
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
versteckter Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
versteckter Apfelkuchen

1
Zucker mit Eier und weicher Butter schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillezucker nach und nach zugeben und zu einem Teig in einer Schüssel kneten. Knethaken Handrührgerät reicht.
2
In eine gefettete und bemehlte Springform (26 cm) den fertigen Teig einfüllen.
3
Die Äpfel waschen, schälen entkernen und in feine dünne Spalten schneiden. Die vorbreiteten Äpfel auf den Teig fächerartig schichten. Mit einigen Spritzern Zitronensaft versehen, damit sie nicht braun werden.
4
Die Rosinen in Rum einweichen. Die eingeweichten Rosinen über die Äpfelstücke geben. Auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Min. bei 200° C backen.
5
Auskühlen lassen und wer will, mit Puderzucker besteuben.
6
Guten Appetit !

KOMMENTARE
versteckter Apfelkuchen

Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
Pech für dein Apfelkuchenrezept ,ich habe es gefunden und nehme das Rezept mit :=)
Benutzerbild von Stardust777
   Stardust777
Ich liebe Apfelkuchen, hab schon ganz viele Rezepte! Das nehm ich mit und lass 5* da!
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Dein Apfelkuchen brauch sich wahrlich nicht verstecken. Mit den beschwipsten Rosinen ist das ein Kuchen, der mir sofort zusagt. (Schde das ich noch nie gebacken habe). Für deinen tollen Kuchen 5*****
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...ne...ne...der ist nicht versteckt...der war in meiner Favo-Liste ganz oben *grins*...5*****
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
wenn er schmeckt so wie er aussieht , dann ist er perfekt. 5* und glg chrisitne

Um das Rezept "versteckter Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung