Apfel und Birnenkuchen mit Streusel vom Blech

1 Std 20 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Rührteig: etwas
Mehl gesiebt 500 gr.
Zucker weiß 150 gr.
Butter weich 250 gr.
Eier 4
Salz 1 Prise
Vanillinzucker 1 Pk.
Backpulver 1 Pk.
Milch 125 ml
Zitronenabrieb 1 Pk.
Für die Streusel: etwas
Mehl gesiebt 250 gr.
Zucker weiß 175 gr.
Butter kalt 250 gr.
Zimt 1 TL
Für den Belag: etwas
Äpfel säuerlich 1 kg
Birnen frisch 1 kg
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
994 (237)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
30,9 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Die Äpfel und die Birnen schälen,vierteln und das Kerngehäuse entfernen.Nun in schmale Spalten schneiden, in 2 Schüsseln geben, mit Zitronensaft betreufeln und zur Seite stellen.

2.Für den Rührteig Butter, Zucker und die Eier schaumig rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und darüber sieben. Vanillinzucker, Zitronenabrieb und die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech geben und mit einem Tortenheber glatt streichen.

3.Nun immer nebeneinander eine Reihe Äpfel und Birnen auf den Teig legen bis der Teig vollkommen bedeckt ist. Nun aus Butter, Zucker, Mehl und Zimt die Streusel herstellen und auf den Äpfeln und Birnen verteilen.

4.In den auf 180 Grad ( Ober - Unterhitze, mittlere Schiene ) vorgeheitzten Backofen geben und ca. 45 - 50 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel und Birnenkuchen mit Streusel vom Blech“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel und Birnenkuchen mit Streusel vom Blech“