Omas Apfelkuchen mit Streußel

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 200 g
Zucker 150 g
Eier 3 Sück
Vanllezucker 2 Päckchen
Mehl 500 g
Backpulver 1 Päckchen
Äpfel säuerlich 500 g
Rosainen 100 g
Creme Schmand 200 g
Zucker 1 EL
Sahnesteif 1 Päckchen
Streußel: etwas
Mehl 2 EL
Zucker 1 EL
Zimt 1 Teelöffel
Sahne 1 EL
Butter 1 TL

Zubereitung

1.Boden: Butter schmelzen, mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Nach und nach Mehl vermischt mit Backpulver dazurühren, bis der Teig zum eindrücken in eine runde Form geeignet ist.

2.Belag: Schmand mit Zucker und Sahnesteif verrühren. und auf den Teig geben, verteilen und die Rosinen darüber streuen. Äpfel schälen und entkernen, achteln und auf den Boden geben.

3.Streußelzutaten vermengen und über die Äpfel streuen. - ofenfertig !

4.Ofen auf 180° vorheizen. Backzeit 45-50 Minuten. Guten Appetit !!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omas Apfelkuchen mit Streußel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omas Apfelkuchen mit Streußel“