Marianne's Apfelkuchen

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 75 g
Eier 4
Zucker 150 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 100 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 2 TL
Äpfel 1500 g
Schmand 200 g
Aprikosenkonfitüre 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Margarine, Salz, 100 gr Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach 2 Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und unter den Teig rühren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Die Äpfel schälen ,vierteln und mit einem Gurkenhobel in hauchdünne Scheiben schneiden.

3.Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform füllen. Die Apfelscheibchen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad ca 30 Min. backen.

4.Während der Kuchen backt, die beiden restlichen Eier mit 50 g Zucker, und dem Vanillezucker cremig rühren. Den Schmand unterheben.

5.Den Apfelkuchen aus dem Ofen nehmen und die Schmand-Eier-Mischung über den Kuchen gießen und noch weitere 25 Min. backen.

6.Die Aprikosenkonfitüre erhitzen und den noch warmen Apfelkuchen damit bestreichen. Schmeckt sehr gut mit geschlagener Zimtsahne ;-) Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marianne's Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marianne's Apfelkuchen“