Bratapfel-Kuchen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 9 Personen
Apfel Breaburn 9 leine
Zimtstangen 3
Marzipan Rohmasse 100 g
Rum 3 EL
Rosinen 50 g
weiche Butter 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Puderzucker 50 g
Salz 1 Prise
Eier 3
Mehl 150 g
Backpulver 1 EL
Mandeln gemahlen 50 g
Butter für die Form etwas
Puderzucker zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1582 (378)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
49,2 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

1.Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Zimtstangen der Länge nach dritteln.

2.Marzipan mit Rum und Rosinen verkneten und die Äpfel damit füllen. In jeden Apfel nun anstelle des Stiels 1 Stück Zimtstange stecken.

3.Butter, Vanillezucker mit Puderzucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier darunter rühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unter die Buttercreme rühren.

4.Ofen auf 180 °C vorheizen. Teig in die gebutterte Form füllen. Gefüllte Äpfel in den Teig setzen und im Ofen ca. 30 Min. goldgelb backen. Kuchen nach dem auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel-Kuchen“