Apfelkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Äpfel 5
Saft einer 1/2 Zitrone etwas
Eier 3
Butter / Margarine 250 g
Zuker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 250 g
Kakao 2 Esslöffel
Zimt 1 Esslöffel
Backpulver 1 Päckchen
Haselnüsse od. Mandeln gehackt 100 g
Haselnüsse gemahlen 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
12,8 g
Kohlenhydrate
36,7 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Backofen vorheizen auf 180°C O/U Hitze.

2.Eine Springform (26 cm) fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

3.Die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Vanillezucker und die Eier zugeben. So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

4.Das Mehl mit dem Backpulver mischen, zum Teig geben und zusammen mit dem Kakao und dem Zimt unterrühren. Die Nüsse und die Äpfel zugeben und unterheben.

5.Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen etwa 1 Stunde backen.

6.Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und geschlagene Sahne dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen“