Mini Apfel-Rührkuchen

20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
gehackte Mandeln 100 g
Eier 2
Butter 100 g
Zucker 120 g
Milch 200 ml
Salz 1 Prise
Kakao 2 EL
Puderzucker 4 EL
Äpfel 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1390 (332)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
54,0 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Mehl, Backpulver, Eier, Zucker, weiche Butter, Milch und Salz mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Die gehackten Mandeln unterheben.

2.Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Eine kleine Springform (18 cm) einfetten und die Hälfte des Teiges hineingeben. Nun eine Schicht Apfelspalten auflegen und leich eindrücken. Den Kakao zum restichen Teig geben und gründlich unterheben.

3.Die dunkle Teigmasse in die Form geben und wieder eine Schicht Apfelspalten auslegen.

4.Den Kuchen bei 180° Umluft (vorgeheizt) 40-45 min backen. Den Kuchen nach ca. 25-30 min mit Alufolie abdecken. Garprobe mit einem Holzstäbchen machen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen, fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Apfel-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Apfel-Rührkuchen“