Apfeltarte mit Rahm

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
TEIG
Mehl 200 gr.
Butter 100 gr.
Zucker 70 gr.
Ei 1
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
FÜLLUNG
Äpfel 700 gr.
Zitronensaft etwas
Zucker etwas
Löffelbiskuits zerbröselt 2 handvoll
Mandelstifte 50 gr.
GUSS
Schmand 400 gr.
Zucker 50 gr.
Eier 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
14,5 g

Zubereitung

1.Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Eine gefettete Tarteform oder Springform mit dem Teig belegen. Mit einer handvoll Löffelbiskuitbrösel (oder auch Butterkekse) bestreuen.

2.Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. In ein wenig Wasser, dem Saft einer 1/2 Zitrone und etwas Zucker langsam garen, abtropfen lassen und abkühlen lassen.

3.Die Apfelstücke auf dem Teig verteilen und mit Mandelstifte bestreuen.

4.Schmand, Zucker und Eier verschlagen. Die Masse über die Apfelstücke geben.

5.Bei 180° C ca. 45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltarte mit Rahm“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltarte mit Rahm“