Apfelbiskuit

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
warmes Wasser 2 Esslöffel
Äpfel 6
Dinkelmehl 75 Gramm
Speisestärke 75 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Fruchtzucker/Zucker 80 Gramm
Eier 2

Zubereitung

Die Eier mit Wasser und Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke mischen und in die Schüssel mit dem schaumigen Eiern sieben. Alles zu einen homogenen Teig verarbeiten. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel oder in Scheiben schneiden. Die Apfelstücke/ Apfelscheiben unter den Teig mischen. In eine eingefettete und mit Semmbrösel ausgekleidete 18cm Springform den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca 40 Minuten backen. Den Apfelbiskuit auf ein Kuchengitter auskühlen lassen. In Stücke teilen, servieren und genießen. Dazu schmeckt sehr gut eine Vanillesahne...:0)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelbiskuit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelbiskuit“