Kleine Apfelkuchen

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 125 g
Zucker 175 g
Eier 2
Zitronenabrieb von einer Zitrone etwas
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL
Milch 0,125 Liter
Apfel 2
Zucker 3 TL
Zimt 2 TL
Papierförmchen 20
Kuvertüre etwas
Zuckerguss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
56,2 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

1.Backförmchen aufs Blech stellen.Butter und Zucker zu einer leicht schaumigen Masse verrühren.

2.Eier nach und nach zufügen.Geriebene Zitonenschale zugeben.Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.Zum Schluß die Milch unterrühren.

3.Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.Zucker und Zimt mischen...über die Apfelstücke streuen und etwas vermengen.

4.Förmchen halb mit Teig füllen und in jedes Förmchen ein paar Apfelstücke geben.Im vorgeheitztem Backofen/200°C... ca.15 Minuten backen....Nach dem Abkühlen mit Schokolade und Zuckerguss verzieren....Guten Appetit!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Apfelkuchen“