Apfelkuchen mal anders

40 Min leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
*****TEIG***** etwas
Margarine 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Eier 3
Mehl 200 Gramm
Zitronenaroma 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 2 Teelöffel
*****BELAG****** etwas
Äpfel 750 Gramm
Milch 3 Esslöffel
Butter 50 Gramm
Zucker etwas
Zimt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
29,1 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen und 2/3 davon in eine 26 Backform ,wo nur der Boden gefettet ist geben.

2.Nun die geschälten in Scheiben geschittenen Äpfel kreisförmig darauflegen.

3.Den Rest Teig mit der Milch verrühren und über die Äpfel geben .

4.Nun noch ein paar Butterflöckchen darauf geben und mit einer Zucker-Zimtmischung bestreuen.

5.Jetzt geht es in den vorgeheizten Ofen für 45 Minuten bei 180c .Ober -und Unterhitze

6.Kuchen herausnehmen 10 Minuten abkühlen lassen ,aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

7.Mit Puderzucker bestreuen und etwas Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mal anders“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mal anders“