GEDECKTER APFELKUCHEN

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Weizenmehl 300 g
Backpulver 2 TL
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Pck.
Ei 1 Stk.
Margarine 150 g
Apfel Boskop 2 kg
Rosinen oder einfach weglassen 100 g
Zimt gemahlen 1 TL
etwas Zitronensaft etwas
Vanillezucker 1 Pck.
Zucker 50 g
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die Springform 26 cm fetten. Füllung: Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Zitronensaft auf die Äpfel geben und vermischen. In einen Topf geben, Rosinen, Zucker, Vanillezucker und Zimt zugeben und das ganze ca. 5 Minuten dünsten. Probieren ob noch etwas fehlt, gegebenfalls mit Zucker und Zimt abschmecken, dann abkühlen lassen. Teig: Mehl mit Backpulver vermischen, übrige Zutaten zugeben und einen glatten Teig herstellen. Knapp die Hälfte des Teigs auf dem Boden der Springform ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Einen Rand hochziehen. Apfelfüllung auf den Boden geben. Aus dem restlichen Teig eine Platte in der Grösse der Springform ausrollen und auf die Füllung geben und abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GEDECKTER APFELKUCHEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GEDECKTER APFELKUCHEN“