Kleiner Apfelkuchen mit Butterstreuseln

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Backofen vorgeheizt 180° C Ober/Unterhitze
Butter 1 EL gehäuft
Zucker 2 EL gehäuft
Ei Größe M 1
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
Weizen Mehl Type 405 4 EL (gehäuft)
kalte Milch, sollte der Teig zu fest sein 4 EL
Äpfel süßsauer 2 große
Zutaten für die Butterstreusel
Weizen Mehl Type 405 70 Gramm
Zucker 50 Gramm
Backpulver 1 Messerspitze
Butter geschmolzen 50 Gramm

Zubereitung

1.Die Springform mit etwas Butter oder Margarine ausstreichen und ganz dünn mit Mehl auskleiden

2.Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem Rührteig verarbeiten. Dann in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen

3.Die Äpfel schälen, halbieren oder vierteln und vom Kerngehäuse befreien. In schmale Spalten schneiden und fächerförmig auf dem Rührteig verteilen

Für die Butterstreusel:

4.Die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen

5.Das Mehl, den Zucker und das Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen

6.Die noch warme Butter dazu geben und am besten mit den Händen zu etwas dickeren Streuseln verarbeiten

7.Streusel etwas abkühlen lassen und über die Äpfel verteilen

8.Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene stellen und ca. 40 Min. backen

9.Den Kuchen in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig von der Form lösen. Tipp: mit etwas Zimtsahne servieren. Sie passt sehr gut zum Apfelkuchen ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Apfelkuchen mit Butterstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Apfelkuchen mit Butterstreuseln“