Bienenstich - Käsekuchen

1 Std 50 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Boden und Rand etwas
Butter weich 75 g.
Mehl 200 g.
Zucker 50 g.
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Für die Füllung und den Belag etwas
Butter weich 150 g.
Zucker 150 g.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5 Stück
Quark 1 Kg.
Vanillepudding 2 Päckchen
Sahne 50 ml.
Haselnuss - Krokant 75 g.

Zubereitung

1.Teig,,,75 g. Butter mit Mehl, Zucker, 1 Vanillezucker und 1 Ei verkneten, eine 26 er Backform mit Dauerbackfolie auslegen, Teig auf dem Boden verteilen und einen Rand hochdrücken.

2.Backofen auf 175 Grad vorheizen, 125 g. Butter weich, 150 g. Zucker, 1 Vanillezucker schaumig schlagen, Eier trennen, Eigelb, Quark und 2 Päckchen Puddingpulver unterrühren, Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Käsemasse heben.

3.Alles auf den Boden geben und ca. 50 Minuten backen, 25 g. Butter, 50 ml. Sahne in einem kleinen Topf aufkochen, Krokant unterrühren.

4.Krokantmasse auf dem Kuchen verteilen und nochmal 20 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich - Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich - Käsekuchen“